Turbo Long
Bayer AG
WKN: ST6L2K / ISIN: DE000ST6L2K2
Referenzkurs
63,70
+0,59%
18.12.2018 12:15:41
Geldkurs
0,41
Verkaufen
Briefkurs
0,42
Kaufen
Stücke 50.000
18.12.2018 12:13:53
Stücke 50.000
Änderung
+12,16%
Handelszeiten:
08:00 - 22:00 Uhr
Knockout Zeiten:
09:00 - 17:45 Uhr
Basiswert Bayer AG
Hebel 15,17
Stopp-Loss 60
Abstand zum KO-Level 5,81%
Abstand zum KO-Level absolut -3,70
Stammdaten
Bayer AG
Basiswert
DE000BAY0017
Basiswert ISIN
EUR
Währ­ung Basis­wert
ST6L2K
WKN
DE000ST6L2K2
ISIN
Nein
Quanto
0,10
Bezugs­verhält­nis
29.10.18
Erster Handelstag
19.12.18
Letzter Han­dels­tag Börse
20.12.18
Letzter Han­dels­tag außer­börs­lich
21.12.18
Be­wer­tungs­tag
-
Tatsächlicher Rückzahlungsbetrag bei KO in EUR
Long
Typ
Europäisch
Ausübungsart
60
Basis­preis
60
Stopp-Loss
0,001
Mindestrückzahlung bei KO in EUR
 
 
Stammdaten
Bayer AG
Basiswert
DE000BAY0017
Basiswert ISIN
EUR
Währ­ung Basis­wert
ST6L2K
WKN
DE000ST6L2K2
ISIN
Nein
Quanto
0,10
Bezugs­verhält­nis
29.10.18
Erster Handelstag
19.12.18
Letzter Han­dels­tag Börse
20.12.18
Letzter Han­dels­tag außer­börs­lich
21.12.18
Be­wer­tungs­tag
-
Tatsächlicher Rückzahlungsbetrag bei KO in EUR
Stammdaten
Long
Typ
Europäisch
Ausübungsart
60
Basis­preis
60
Stopp-Loss
0,001
Mindestrückzahlung bei KO in EUR
 
 
Stammdaten
Bayer AG
Basiswert
DE000BAY0017
Basiswert ISIN
EUR
Währ­ung Basis­wert
ST6L2K
WKN
DE000ST6L2K2
ISIN
Nein
Quanto
0,10
Bezugs­verhält­nis
29.10.18
Erster Handelstag
19.12.18
Letzter Han­dels­tag Börse
20.12.18
Letzter Han­dels­tag außer­börs­lich
21.12.18
Be­wer­tungs­tag
-
Tatsächlicher Rückzahlungsbetrag bei KO in EUR
Long
Typ
Europäisch
Ausübungsart
60
Basis­preis
60
Stopp-Loss
0,001
Mindestrückzahlung bei KO in EUR
 
 
Produktdaten
0,37
Innerer Wert
15,17
Hebel
-
Anpassungszinssatz in % p.a.
-
Referenzzinssatz
 
 
 
 

Produktbeschreibung

Mit Turbos können Anleger überproportional an Kursveränderungen von verschiedenen Basiswerten partizipieren. Es kann sowohl von steigenden (Long), als auch von fallenden Kursen (Short) profitiert werden. Die Laufzeit ist bei Turbos begrenzt und die Stopp Loss Level entspricht stets dem Basispreis. Bei dem Einsatz von Turbos kann es aufgrund des Hebeleffektes nicht nur zu überproportionalen Gewinnen, sondern auch zu überproportionalen Verlusten bis nahezu zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals kommen. So wird bei einer vorzeitigen Fälligkeit durch Erreichen der Stopp Loss Level ein Betrag in Höhe von 0,001 EUR ausgezahlt. Abgesehen von Veränderungen des Basiswertkurses hat auch die implizite Volatilität einen Einfluss auf die Preisstellung von Turbos.

PIB

Bei Fragen zum PIB stehen wir Ihnen gerne unter 0800 / 818 30 50 zur Verfügung.

X
HANDELSPARTNER
X
HANDELSPARTNER
X
Trading-Aktionen 2018
Kontakt