Faktor-Zertifikat Long
Continental AG
WKN: SFK331 / ISIN: DE000SFK3310
Referenzkurs
137,72
+1,24%
21.11.2018 11:57:13
Geldkurs
2,94
Verkaufen
Briefkurs
-
Kaufen
Stücke 61.200
21.11.2018 11:54:30
Stücke 0
Änderung
+2,80%
Handelszeiten:
08:00 - 22:00 Uhr
Knockout Zeiten:
09:00 - 17:45 Uhr
Basiswert Continental AG
Faktor 2
Typ Long
Schlusskurs Vortag⁄ Bewertungskurs 136,10
Intraday Anpassungsschwelle 102,08
KO-Schwelle 68,05
Stammdaten
Continental AG
Basiswert
DE0005439004
Basiswert ISIN
EUR
Währ­ung Basis­wert
SFK331
WKN
DE000SFK3310
ISIN
Nein
Quanto
22.01.18
Emissionstag
14.02.18
Erster Handelstag
Open End
Laufzeit
250,10
Kurs des Basis­wert­es bei Pro­dukt­auf­lage
10,00
Anfänglicher Emissionspreis
09:00 - 17:45
Beobachtungszeitraum Intraday Anpassungsschwelle
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Stammdaten
Continental AG
Basiswert
DE0005439004
Basiswert ISIN
EUR
Währ­ung Basis­wert
SFK331
WKN
DE000SFK3310
ISIN
Nein
Quanto
22.01.18
Emissionstag
14.02.18
Erster Handelstag
Open End
Laufzeit
250,10
Kurs des Basis­wert­es bei Pro­dukt­auf­lage
10,00
Anfänglicher Emissionspreis
09:00 - 17:45
Beobachtungszeitraum Intraday Anpassungsschwelle
Stammdaten
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Stammdaten
Continental AG
Basiswert
DE0005439004
Basiswert ISIN
EUR
Währ­ung Basis­wert
SFK331
WKN
DE000SFK3310
ISIN
Nein
Quanto
22.01.18
Emissionstag
14.02.18
Erster Handelstag
Open End
Laufzeit
250,10
Kurs des Basis­wert­es bei Pro­dukt­auf­lage
10,00
Anfänglicher Emissionspreis
09:00 - 17:45
Beobachtungszeitraum Intraday Anpassungsschwelle
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Produktdaten
0,50
Managementgebühr p.a. in %
0,90
Replikationssatz p.a. in %
EONIA
Referenzzinssatz
-45,00
Anpassungswert für Intraday-Anpassung in %
 
 
 
 

Produktbeschreibung

Faktor-Zertifikate ermöglichen es Anlegern, überproportional an Kursänderungen des entsprechenden Basiswertes zu partizipieren. Es kann sowohl von steigenden als auch von fallenden Kursen profitiert werden. Besonders ist dabei, dass der Hebel der Zertifikate fest ist, also immer konstant bleibt. Weiterhin ist die Laufzeit theoretisch unbegrenzt. Sollte sich der Preis des Basiswertes extrem stark in die für den Anleger negative Richtung bewegen, so greift ein Anpassungsmechanismus, durch den ein neuer Handelstag simuliert wird. Dabei wird der Basiswertkurs, der als letztes vor Beginn des starken Kursrückgangs ermittelt wurde, als neue Berechnungsgrundlage verwendet. Offensichtlich ist dieser Kurs deutlich höher, als der eigentliche nach dem Kursrückgang aktuelle Basiswertkurs. Dies führt dazu, dass absolute Veränderungen des nun im Zuge der Anpassung festgelegten Basiswertkurses im Vergleich zum gefallenen Basiswertkurs geringere prozentuale Veränderungen hervorrufen. Auf diese Art können sehr große Kursverluste des Basiswertes, die innerhalb eines Tages auftreten, etwas abgemildert werden, da für den Preis des Zertifikates nur die relative Veränderung des Basiswertkurses relevant ist.

PIB

Bei Fragen zum PIB stehen wir Ihnen gerne unter 0800 / 818 30 50 zur Verfügung.

X
HANDELSPARTNER
X
HANDELSPARTNER
X
Trading-Aktionen 2018
Kontakt